Die Silberpilger

sind ein kleiner Chor, der sich der Pflege afro-amerikanischer Kirchenmusik verschrie- ben hat. Etwa zwanzig Personen stark trifft er sich alldienstäglich im evang. Gemeinde- haus zur Probe. Das Repertoire besteht überwiegend aus sakralen Gospel- oder Spiritualarrangements, die zu kirchlichen wie weltlichen Anlässen zum Besten gegeben werden (Taufen, Hochzeiten, Gottestdiensten, Geburtstagsfeiern, Jubliäen etc.).

Kleine Chorgeschichte

Die Silberpilger wurden 1991 von Oliver Dimbath und Michael LaMarca als Jugendchor gegründet. Neben alljährlichen Adventskonzerten, Auftritten in Kirchen der Region sowie Gospel-Events geben sie ihr Repertoire aus eher besinnlichen und feierlichen a-capella-Arrangements mit verhaltenem Groove vorwiegend auf privaten (Kirchen-)Feiern zum Besten.

Mitsingen

Die Silberpilger freuen sich über Mitsänger(innen), die Freude an gemütlicher Chorarbeit und an konzertanter Gospelmusik haben - sie treffen sich in der Regel Dienstags um 19.00 Uhr im Gemeindesaal der evang.-luth. Kirchengemeinde St. Michael, Bahnhofstraße 2 in 82515 Wolfratshausen (außer während der Schulferien).